Ehrenamt räumt auf

Ehrenamt räumt auf

Gemeinsam für ein sauberes Falkensee!

 

Müll wohin wir schauen, und plötzlich ist er weg?

In Falkensee liegt zunehmend Müll in der Gegend rum – vereinzelt finden Müllsammelaktionen durch verschiedene (ehrenamtliche) Initiativen statt, die zu wenig Beachtung finden. Durch unser Projekt „Ehrenamt räumt auf“ sollen mehr Müllsammelaktionen durchgeführt und sichtbar werden, um der Müllsituation entschieden entgegenzutreten.

Logo-Wettbewerb

Wir brauchen ein Logo! Alle Falkenseer:innen sind aufgerufen sich daran kreativ zu beteiligen. Machen Sie mit und senden Sie uns Ihre kreative Logo-Idee. Einsendeschluss ist der 15.03.2022. Bitte senden Sie Ihre Ideen gern

per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Stichwort Müll-Logo

oder postalisch an den

Förderverein Lokale Agenda 21 Falkensee e.V.
Am Gutspark 4
14612 Falkensee

Auf dem Weltumwelttag & Internationalem Tag der Familie am 28.05.2022 wird das Logo prämiert.

Müllaktion starten

Gern können Sie Ihre eingene Müllaktion starten oder Sie wenden sich an uns per ⇒Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir organisieren gemeinsam mit Ihnen eine Aktion.

Kontakt

Sille Boll

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

„Ehrenamt räumt auf“ ist ein Projekt der AG Umwelt, gefördert mit den Mitteln der „Partnerschaft für Demokratie – Falkensee"

Sille Boll hat im Wald Müll gesammelt

alle Informaitonen zum Logo-Wettbewerb und Pressemitteilung vom 11.01.2022

Machen Sie mit – alle Informationen zum Herunterladen

  • Ehrenamt Raeumt Auf 1

  • Ehrenamt Raeumt Auf 2

  • Ehrenamt Raeumt Auf 3

  • Ehrenamt Raeumt Auf 4

  • Ehrenamt Raeumt Auf 5

  • Ehrenamt Raeumt Auf 6

  • Ehrenamt Raeumt Auf 7

 

Initiatoren

AG Umwelt der Lokalen Agenda 21 Falkensee mit Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie – Falkensee

Weiterlesen: Ehrenamt räumt auf

Frühjahrsputz/Umwelttag der Stadt Falkensee

Am Samstag, dem 30. April 2022 wird die Gartenstadt wieder frühlingsfit: Der Umwelttag lädt von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr alle Falkenseer*innen und Interessierten ein, die Stadt sauberer zu machen. Wie in den Vorjahren unterstützt das Team der städtischen Grünpflege die Aktion. Die Stadtverwaltung stellt Greifgeräte wie auch Mülltüten zur Verfügung und holt am Ende der Sammelaktion den Müll ab. Alle sind aufgerufen mitzumachen und dazu beizutragen, dass Falkensee sauber in die wärmere Jahreszeit startet. Anmeldungen von fleißigen Helfer*innen sind vom Team der städtischen Grünpflege im Vorfeld ausdrücklich erwünscht und können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden. Pandemiebedingt fiel der Umwelttag die vergangenen beiden Jahre aus.

Infos auf der Website der Stadt

Weiterlesen: Frühjahrsputz/Umwelttag der Stadt Falkensee

Brandenburg zeigt Haltung! Gegen Rechtsextremismus - Für Solidarität und Zusammenhalt

Was und warum?

Wir engagieren uns für Solidarität und Zusammenhalt in der Pandemie! Zusammen mit dem Aktionsbündnis Brandenburg rufen wir auf zu der landesweiten Aktion unter dem Motto „Brandenburg zeigt Haltung!“. Wir zeigen Solidarität mit allen, die in unterschiedlichen Funktionen gegen die Corona-Pandemie kämpfen und das Land am Funktionieren halten. Wir stellen uns mit einer Menschenkette - mit Abstand und Maske - gegen Rechtsextremismus, offenen Hass in sozialen Netzwerken, gegen Verbreiten von Falschinformationen und Verschwörungserzählungen, das absichtliche Missachten von Regeln im öffentlichen Raum und gegen die Bedrohung von Menschen, die sich dem entgegenstellen.

Wann?

Am 19. Februar 2022 um 18:00 Uhr soll unsere Menschenkette stehen. Wir beginnen um 17:30 Uhr mit der „Kettenbildung“ unter Einhaltung der Corona- Vorgaben. Bitte kommt mit medizinischer Maske und haltet 1,5 Meter Abstand! Das Tragen kreativer Plakate und das Mitbringen von Taschenlampen und Handylichtern ist erwünscht.

Wo?

Zentraler Treffpunkt ist vor der Alten Stadthalle, Beginn der „Verteilung“ und Einreihung ist um 17:30 Uhr.

Infos als PDF

Bündnis gegen Rechts

Weiterlesen: Brandenburg zeigt Haltung! Gegen Rechtsextremismus - Für Solidarität und Zusammenhalt