Lokale Agenda 21

Falkensee
  • Home
  • Förderverein
  • Struktur und Informationen

Förderverein

Freund*innen und Förderer*innen der Lokalen Agenda 21, interessierte Bürger*innen Falkensees sowie der Bürger*innenmeister, als Schirmherr der Agenda, kamen am 02. Dezember 2004 ins Creative Zentrum "Haus am Anger", um den "Förderverein Lokale Agenda 21 Falkensee e. V."  zu gründen. Der Verein verfolgt den Zweck, das internationale Denken, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und der Völkerverständigung, die Jugendhilfe, die Bildung und Erziehung, die Gleichberechtigung der Geschlechter, den Natur- und Umweltschutz und die Landschaftspflege zu fördern. In diesem Sinne unterstützt er den Prozess der Lokalen Agenda 21 in Falkensee. Der Verein hat das Ziel, die Beteiligung der Bürger*innen in Falkensee zu stärken und sie für Themen aktueller kommunaler Aufgaben zu sensibilisieren, aufzuklären und weiterzubilden. Wenn Sie dem Förderverein beitreten möchten oder in der Lokalen Agenda 21 mitarbeiten möchten, freuen wir uns über ihre Nachricht. Der Förderverein wurde vom Finanzamt Nauen als gemeinnützige Körperschaft anerkannt (Steuer-Nummer 051/140/08534). Über Mitgliedsbeiträge und Spenden wird auf Anforderung eine Zuwendungsbestätigung gem. § 50 Abs. 1 EStDV ausgestellt.

Spendenkonto

Kontoinhaber: Förderverein Lokale Agenda 21 Falkensee e. V.
IBAN: DE17 1605 0000 3825 0028 01
BIC: WELADED1PMB
Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

Förderverein Lokale Agenda 21 e. V.

vertreten durch den
1. Vorsitzender Prof. Dr. Gregor Renner
und postalisch erreichbar im Agendabüro unter der Anschrift
Förderverein Lokale Agenda 21 Falkensee e. V.
Am Gutspark 4
14612 Falkensee