Lokale Agenda 21

Falkensee

AGENDA 21 FALKENSEE

Große Politik scheint häufig im Sande zu verlaufen. Hilfsmittel kommen nicht da an, wo sie wirklich benötigt werden. Anstelle von Gemeinschaftssinn und Miteinander nehmen persönliche Interessen überhand, menschliche Isolation steigt und persönliches soziales Engagement endet oft in Frustration. Unsere Erfahrung zeigt uns, wirklich etwas bewegen können wir nur, wenn sich die betroffenen Personen selber engagieren. Daher ist unser Hauptziel, möglichst vielen Falkenseer Bürgern zu ermöglichen, tatsächlich etwas zu bewegen und zu verändern.

Pflanzenbörse im Gutspark

24.04.2021

Weltumwelt- und Familientag

Termin offen

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Termin offen

Aktuelles

Stellungnahme zum Radverkehrskonzept

Stellungnahme zum Radverkehrskonzept Die Lokale Agenda hat sich das Radverkehrskonzept der Stadt angesehen. Es ist in weiten Teilen schon ganz gut. Besonders gut finden wir, dass zum ersten Mal eine Fahrradzone geplant wird (rund um das LMG) und dass Fahrradstraßen geplant wurden. Allerdings wurde die Durchgängkeit der Radwege nicht so geplant, wie wir es gerne hätten und auch die Anbindung der Fahrradzone an die Falkennhagener Straße lässt zu Wünschen übrig. Was wir noch wichtig finden is...

Die Lokale Agenda wächst

November 2020   Das Regenbogencafé und das Bündnis gegen Rechts sind seit kurzem Teil der Lokalen Agenda 21 Falkensee. Das Bündnis gegen Rechts engagiert sich gegen rechte Tendenzen in Falkensee und plant und führt Aktionen durch. Das Regenbogencafé findet monatlich im B84 statt. In Corona-Lockdown-Zeiten im Musiksaalgebäude. Beide Gruppen stellen eine große Bereicherung für die Lokale Agenda dar. Wir freuen uns sehr!

Vernetzungstreffen zum Hallenbad

13.10.2020 Breite Zusammenarbeit von Falkenseer Initiativen und Ortsverbänden zur Ablehnung des geplanten Hallenbades. Die AG Umwelt und das Jugendforum (beides Arbeitsgruppen der Lokalen Agenda) sind Teil des Vernetzungstreffens. → zur Pressemitteilung

Anaïs von Fircks und Marius Miethig sind neue Vorstandsmitglieder

10.10.2020 Anaïs von Fircks und Marius Miethig verstärken ab sofort den Vorstand der Lokalen Agenda 21 Falkensee. Beide sind im Jugendforum sehr aktiv und werden mit ihren jugendlichen und erfrischenden Ansichten den Vorstand sehr bereichern. Sie wurden auf der Mitgliederversammlung am 9.10.2020 einstimmig gewählt. Wir freuen uns sehr darüber! Anaïs und Marius wurden gewählt, da Antonia Tümpler und Christian Vogel den Vorstand verlassen. Die beiden Jugendlichen werden ihre Ausbildung be...

Fakten und Informationen zum geplanten Bau des Hallenbades

August 2020 Auf der Website boehfalkensee.wordpress.com hat das BZH – Bündnis zukunftsfähiges Hallenbad –  die unterschiedlichsten Aspekte des Baus beleuchtet und Empfehlungen für ein ökonomisch und ökologisch tragbares Hallenbad für Falkensee ausgesprochen. Das BZH ist ein Zusammenschluss von Menschen aus unterschiedlichen Organisationen und Privatpersonen, die dafür eintreten, dass Falkensee ein ökologisches, zukunftsorientiertes, sozial verträgliches und wirtschaf...

Statement zum Hallenbad

23.06.2020 Neue Stellungnahme der AG Umwelt zum Hallenbadbau. Die AG Umwelt hat das Bauvorhaben des Hallenbades analysiert und ein Statement mit Vorschlägen formuliert, wie ein umweltfreundliches und wirtschaftlich tragbares Hallenbad aussehen könnte. → direkt zur Stellungnahme

Neue Arbeitsgruppe: NFF

27.04.2020 Wir begrüßen das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee als neues Mitglied der Lokalen Agenda 21 Falkensee. Mit dem verstärkten Engagement der Menschen, um die Folgen des Klimawandels zu bekämpfen, ist das Radfahren verstärkt in den Fokus gerückt. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee organisiert verschiedenen Projekte und beschäftigt sich u.a. mit der Verbesserung der Radwege in und um Falkensee → www.agenda21-falkensee.de/arbeitsgruppen/netzwerk-fahrradfreundliches-...

Komplettfällung aller Bäume auf dem Gründstück an der Seegefelder Straße

03.02.2020 Die Stadt Falkensee führt seit Ende Januar 2020 eine Altlastensanierung durch: Stellungnahme der AG Umwelt zu den Baumfällungen in der Seegefelder Straße, Falkensee  (PDF) | 31.01.2020 Die Stellungnahme bezieht sich auf zwei Gutachten, die die Stadt in Auftrag gegeben hat, mehr Informationen dazu auf https://www.falkensee.de/texte/seite.php?id=27820 Lesenswert und informativ ist auch die Stellungnahme des BUND Ortsverband Falkensee vom Februar 2019 Be...
  • Grünes Falkensee

  • Natur bewahren

  • Falkenhagener See