Lokale Agenda 21

Falkensee

Bündnis gegen Rechts

Auszug aus der MAZ vom 17.09.2020:

Beitritt zur Lokalen Agenda

Das Bündnis ist aber weiterhin aktiv. „Mit dem Beitritt zur Lokalen Agenda 21 Falkensee haben wir in den vergangenen Wochen unsere Organisationsstruktur gestärkt und einen Partner gefunden, der wie wir für eine lebendige, demokratische Zivilgesellschaft eintritt. Da das Bündnis als lockeres Netzwerk nicht rechtsfähig ist, hilft uns die Zusammenarbeit in manchen technischen Fragen und Abläufen“, erklärt Benno König in einer Pressemitteilung des Falkenseer Aktionsbündnisses. 

Breites Spektrum

Umgekehrt hoffen die Bündnis-Mitglieder auch, inhaltlich Beiträge zu der erfolgreichen Arbeit des Agenda-Netzwerks leisten zu können. Die Lokale Agenda 21 Falkensee bietet mit ihren vielen Arbeitsgruppen engagierten Bürgern ein breites Spektrum, sich ehrenamtlich in Falkensee zu engagieren, um unsere Welt sozialer, demokratischer und nachhaltiger zu gestalten."

Ganzen Artikel lesen

→ https://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Falkensee/15-Jahre-Buendnis-gegen-Rechts-in-Falkensee-Stadtevent-faellt-aus

Weiterlesen